Zahnersatz und Implantologie
Mit Hilfe der Implantologie ist es in vielen Fällen möglich festsitzenden und ästhetisch ansprechenden Zahnersatz anzufertigen. Implantate können beim Fehlen einzelner oder mehrerer Zähne, aber auch bei vollständiger Zahnlosigkeit wertvolle Dienste leisten.

Stabiler Halt
Bei der Implantation wird eine künstliche Zahnwurzel in den Kieferknochen eingepflanzt und verwächst innerhalb von drei bis sechs Monaten fest mit diesem. Das Implantat ist ebenso stabil wie eine natürliche Zahnwurzel. Darauf können Kronen, Brücken oder Prothesen befestigt werden.

Die Vorteile auf einen Blick:
+ Natürliche Ästhetik
+ Hoher Tragekomfort
+ Sicherheit beim Kauen und Sprechen
+ Natürliches Geschmacksempfinden
+ Vermeidung des Knochenabbaus
+ Erhalt gesunder Nachbarzähne
+ Haltbarkeit entsprechend den natürlichen Zähnen
+ Lebensqualität in jedem Alter

Wie eine Implantatversorgung in Ihrem individuellen Fall aussehen kann, besprechen wir gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.